Menü

Führerscheinklasse CE

Was darf ich fahren:

Voraussetzungen:

Alter:

Wann kann ich anfangen:

  • Beginn der Ausbildung frühestens 6 Monate vor Erreichen des Mindestalters

Wenn ich es eilig habe:

Benötigte Unterlagen:

  • Augenärztliche Untersuchung
  • Ärztliche Untersuchung
  • Biometrisches Passbild
  • Personalausweis oder Pass
  • Bescheinigung der Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs

Wo bekomme ich was her:

  • Sehtest vom Augenarzt oder Optiker
  • Biometrische Passbild vom Fotografen
  • Erste-Hilfe-Kurs

* BERUFSKRAFTFAHRERQUALIFIKATIONSGESETZ §2

(1) Fahrten im Güterkraftverkehr zu gewerblichen Zwecken darf mit einem Kraftfahrzeug, für das eine Fahrerlaubnis der Klassen C1 erforderlich ist, nur durchführen, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat und den Nachweis über den Erwerb der jeweils maßgeblichen Grundqualifikation nach § 4 Abs. 1 (Abschluss Berufsausbildung oder Theorie- und Praxisprüfung Grundqualifikation IHK, FE Pflicht) oder der jeweils maßgeblichen beschleunigten Grundqualifikation nach § 4 Abs. 2 mitführt (Unterricht anerkannte Ausbildungsstätte und Ablegung Theorieprüfung IHK, FE nicht Pflicht).

D.h. für gewerbliche Fahrten (Spedition, etc.) muss die obig genannte Qualifikation erworben werden.

Für den privaten Gebrauch (Wohnmobil, etc.) muss die obig genannte Qualifikation nicht erworben werden.

Ausbildungsinfos

Art Anzahl
Grundbetrag (beinhaltet Theorieunterricht) 6x Pflicht Grundstoff à 90 Min *
4x Pflicht Spezialstoff Klasse CE à 90 Min
Vorstellung zur Theorieprüfung 1x Pflicht
Vorstellung zur Praxisprüfung (à 45 Min) 1x Pflicht

Sonderfahrten bei Vorbesitz Klasse C

Art Anzahl
Überlandfahrt (à 45 Min) 5x Pflicht
Autobahnfahrt (à 45 Min) 2x Pflicht
Nachtfahrt (à 45 Min) 3x Pflicht

Sonderfahrten bei Klasse C und CE bei gemeinsamer Ausbildung

Art C Solo CE LKW + Anhänger Gesamt
Überlandfahrt (à 45 Min) 3x Pflicht 5x Pflicht 8x Pflicht
Autobahnfahrt (à 45 Min) 1x Pflicht 2x Pflicht 3x Pflicht
Nachtfahrt (à 45 Min) 0x Pflicht 3x Pflicht 3x Pflicht

Wie werden die Fahrstunden bezahlt

  • Bar (Zahlung nach jeder Fahrstunde, Grundbetrag zur Anmeldung)
  • Lastschrift (Abbuchung der jeweils angefallenen Leistungen zweimal monatlich)
  • Starthilfe (Finanzierung über den Verlag Heinrich Vogel und der Finance Europe Bank)
  • EC Karte
  • Überweisung

Spezialisierte LKW-Fahrlehrer

Kontaktformular

 
Datenschutz

Ich bin damit einverstanden, dass die Fahrschule "die3" GmbH meine angegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeiten und nutzen darf.

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen (Datenschutzerklärung).