Menü

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Eingliederung in das zivile Berufsleben

Der Berufsförderungsdienst ist zuständig für die schulische und berufliche Bildung der Soldatinnen und Soldaten. Seine Aufgabe ist es, die ausscheidenden Zeitsoldaten erfolgreich in einen Zivilberuf einzugliedern und ihnen die Chance zu einem beruflichen und sozialen Aufstieg zu ermöglichen.

Voraussetzungen:

Persönliche Beratung und individuelle Betreuung in allen beruflichen Fragen:
  • Bei diesen Gesprächen erörtert der BFD gemeinsam mit dem Ihnen als Förderungsberechtigten Chancen und Möglichkeiten auf dem Arbeitsmark
  • Erläuterung der Möglichkeiten der Berufsförderung und Wege zum Erreichen des Berufsziels
  • Berücksichtigung Ihrer Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit, die für das Berufsziel zu erfüllenden Voraussetzungen und die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt

Förderhöhe:

  • Komplette Maßnahmekosten (budgetgebundene Abweichungen möglich)

Gerne erstellen wir Ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag für Ihre persönliche und berufliche Eingliederung im Zivilleben.

Kontaktformular

 
Datenschutz

Ich bin damit einverstanden, dass die Fahrschule "die3" GmbH meine angegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeiten und nutzen darf.

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen (Datenschutzerklärung).