ASF  SEMINAR

Fahrerlaubnis auf Probe

Die Fahrerlaubnisse der Klassen A, A1, A2 und B (inkl. Bf 17) werden erstmalig auf Probe erteilt. Die Probezeit beträgt 2 Jahre.
Passiert innerhalb der 2 Jahre ein schwerwiegender Verstoß nach Katalog A oder zwei weniger schwerwiegende Verstöße nach Katalog B wird ein Aufbau - Seminar für Fahranfänger, ASF Seminar, zur Pflicht.

Verstöße Katalog A

Verstöße Katalog B

Schreiben von der Fahrerlaubnisbehörde

Die Führerscheinstelle ordnet die Teilnahme an einem Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF Seminar) in einer Fahrschule an (Fristsetzung). Verstreicht die Frist oder wird an dem Aufbauseminar nicht teilgenommen, wird die Fahrerlaubnis entzogen und die Probezeit ruht.
Die Wiedererteilung ist erst möglich, wenn die Teilnahme an einer Nachschulung vorgelegt wird. Außerdem verlängert sich in diesem Fall die Probezeit um weitere 2 Jahre.

Ablauf ASF Seminar

  • 4 Gruppensitzungen à 135 min (kein Theorieunterricht)
  • eine Beobachtungsfahrt zwischen der ersten und zweiten Gruppensitzung
  • Gesamtdauer zwischen 2 und 4 Wochen
  • Teilnehmeranzahl 6 - 12 Personen

Kosten

Die Kosten betragen einmalig € 449,- inkl. MwSt (Preis pro Person bei einem Gruppenseminar - keine weiteren Kosten).

Wie und wo kann ich mich anmelden?

Erneut auffällig geworden?